Baby got Business

Baby got Business

Aylin Koenig: Wie gründet man ein Fashion Label?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schon mit 18 Jahren wusste Aylin, dass sie sich selbstständig machen möchte und nicht als Angestellte für den Traum von jemand anderem arbeiten will – sondern für ihren eigenen! Nach einem klassischen BWL Studium und 2 Jahren im Job als Controllerin, machte sie sich als Bloggerin in der Fashionszene einen Namen. 2018 erfüllte sich Aylin dann ihren persönlichen Traum und gründete ihr Label „by Aylin Koenig“.

Mit ihr habe ich über den Weg als Gründerin und den Erfolg ihrer Marke gesprochen. Wie weit ist der Weg von der Design-Idee bis zum Spiegelselfie mit Produkt auf Instagram? Was waren Aylin’s größte Stolpersteine und Learnings bei der Gründung? Und: wie viel Startkapital braucht man? Sie hat mir auch verraten wie das Label gerade in der Corona-Krise ein enormes Wachstum verzeichnen konnte und gibt Insights in ihren Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit mit Team und Produzenten. Dabei beweist sie, dass man nicht unbedingt einen Designer an seiner Seite haben muss, um ein erfolgreiches Fashion Label zu gründen!
__________

Werbepartner in dieser Folge.

1. Pre-Roll – Thalia

Thalia ist mit über 280 Filialen im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel und hat sich auch mit seinen Online-Plattformen etabliert, insbesondere mit dem Online Hörbuch-Abo. Hier könnt ihr aus einem riesigen Angebot von 50.000 Titeln wählen – egal ob Besteller, Sachbücher oder Neuheiten. Für 9,95€ monatlich könnt ihr euch bis zu 2 Hörbücher im Monat anhören und downloaden. Das Besondere dabei: Das Abo kann jederzeit kostenlos pausiert oder monatlich gekündigt werden. Im Falle einer Kündigung, behaltet ihr eure heruntergeladenen Hörbücher trotzdem in der App.

Neukunden können unter "www.thalia.de/baby-got-business" jetzt 1 Monat kostenlos testen.

2. Mid-Roll - Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 1 Monat kostenlos testen.
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Aylin:

Instagram: https://www.instagram.com/aylin_koenig/

Instagram by Aylin Koenig: https://www.instagram.com/by_aylinkoenig/

Website: https://www.byaylinkoenig.com

Blog: https://aylinkoenig.com/de/
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Aya Jaff - Wie starte ich richtig an der Börse?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„What pissed you off today?“ ist der Satz, der mich im Jahr 2020 am meisten motiviert hat. Warum? Weil negative Emotionen ein starker Hebel für Innovationen, Motivation und am Ende Business Ideen sein können. Wie das konkret funktioniert, hat mir Aya Jaff verraten, „Deutschlands jüngster Programmiererin“. Aya ist 25 Jahre alt und hat sich coden in der Schule selbst beigebracht. Dabei war sie in Mathe und Informatik eine Niete. Es folgten ein Stipendium im Silikon Valley, mehrere Unternehmensgründungen im Tech-Bereich und ein eigenes Buch mit dem Titel „MoneyMakers“. In dem geht es nicht nur ums reine Geldmachen sondern vielmehr um handfeste Tipps für die ersten Berührungspunkte mit der Börse und Aktien und vor allem das richtige Mind-Set für Geldanlagen in der Zukunft. Aya hat mir ganz konkrete Tipps für die ersten Steps am Aktienmarkt gegeben und welche Apps als Anleger*in auf dem Handy nicht fehlen dürfen. Wie wichtig dabei aber die richtige Einstellung zum Kapitalmarkt ist und warum das Bild des klassischen „old white“ Anzug-Börsenhais dringend überholt werden muss, das erfahrt ihr alles in unserem Gespräch.

__________

Werbepartner in dieser Folge.

1. Pre-Roll - Techniker Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse bietet ab jetzt eine Online Sprechstunde für viele Krankheitsbilder von Corona-Symptomen über Magen-Darm-Infekte bis hin zu Rückenschmerzen an. Versicherte können ab jetzt via Videotelefonie über die „TK-Doc“ App mit Ärzten kontaktlos kommunizieren, sich eine Arbeitsunfähigkeit bestätigen lassen und digitale Rezepte direkt zu sich nach Hause ordern.

2. Mid-Roll – Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 1 Monat kostenlos testen.

__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Aya:

TED Talk: https://www.ted.com/talks/aya_jaff_how_business_ideas_are_born
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ayajaff/
Homepage: https://www.ayajaff.com

__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Das große TikTok Update 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

179 Mio. Aktive Nutzer weltweit (Stand: Juni 2020): TikTok wird nicht nur bei der Gen Z immer beliebter als Insta, YouTube und Co: Auch für Marketers und Start ups wird die chinesische Social Media Platform immer wichtiger. Die globale Pandemie hat den Aufstieg scheinbar zudem begünstigt: In der ersten Jahreshälfte haben sich auch der letzte Creator und Influencer Accounts gesichert. Grund genug, sich ein wenig TikTok-Grundwissen anzueignen: Wie geht richtige Markenkommunikation zwischen Tanz-Videos und Lip-Sync? Wie tickt der Algorithmus und wie kann ich diesen optimal für mich nutzen? Wann gehen Videos viral und wie steht das alles in Zusammenhang mit der TikTok-Kopie „Reels“ von Instagram?

First Hand Tipps kommen erneut von Charles Bahr (18 Jahre), der sich nicht nur seit der 9. Klasse mit professioneller Social Media Marketing Kommunikation beschäftigt sondern seit wenigen Tagen bei TikTok selbst als Brand Partnership Manager DACH arbeitet.
__________

Werbepartner in dieser Folge.

1. Pre-Roll - Blinkist

Was genau ist Blinkist?

Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 min - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen”

Du bekommst 25% auf das Jahresabo unter www.blinkist.de/babygotbusiness

2. Mid-Roll - N26

N26 möchte mit dem #BigBankingChat eine offene Unterhaltung zum Thema Finanzen entlang von Civid-19 anstoßen: Eine großangelegte Studie zeigt, wie die Menschen in Europas mit der finanziellen Bedrohung der Pandemie umgehen.

N26 ist die mobile Bank. Von Grund auf für das Smartphone entwickelt, hat N26 Banking einfacher, schneller und zeitgemäßer gemacht. Dank des rein digitalen Geschäftsmodells operiert N26 zu deutlich geringeren Kosten und mit einer schlanken Organisationsstruktur – ohne veraltete IT Systeme und ohne ein teures Filialnetzwerk. Diese Kostenvorteile gibt N26 an ihre Kunden weiter. Heute zählt N26 zu den schnellst wachsenden Banken in Europa.

Mehr Infos bekommt ihr unter www.n26.de

__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Charles:

Instagram: https://www.instagram.com/einfachcharles/?hl=de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/einfachcharles/
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

(Anti-)Rassismus in der Social Media Landschaft

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

#blackouttuesday - am 02.06.20 war die Social Media Landschaft über alle Plattformen hinweg voller schwarzer Vierecke. Ein Symbol der Solidarität mit der „Black Lives Matter“ Bewegung. Die ist zwar schon länger aktiv, hat aber durch den enormen Social Media Buzz nach dem Tod von George Floyd eine bis her nie dagewesene Anteilnahme im digitalen Raum erzeugt. Schnell hagelte es Kritik: Ein schwarzer Instagram-Feed könne doch nichts bewirken und Influencer würden hier eindeutig einem „Hype“ im Netz folgen - sich aber wenig mit dem eigentlichen Thema Rassismus auseinandersetzten. Stimmt das? Darüber habe ich mit Amaliny, einer deutschen Tech-Unternehmerin aus dem Silicon Valley gesprochen. Sie engagiert sich seit vielen Jahren sozial bei Amnesty International, Opportunity International, uvm., hat selbst 25k Follower und einen Migrationshintergrund. Wir haben über den gravierenden Unterscheid zwischen Nicht-Rassismus und Anti-Rassismus gesprochen, was on- sowie offline in den nächsten Jahren passieren muss und was wir alle außerhalb von Social Media aktiv gegen Rassismus tun können.

Die Quellen habe ich alle in eine Insta Story hochgeladen.

https://www.instagram.com/s/aGlnaGxpZ2h0OjE3ODcyMjIzNjI2NzMxMzgz?igshid=a6fh025bqsdv&story_media_id=2325387081719168633

Bei Hilfe für Influencer of Color schreib mir an jobs@babygotbusiness.com

Viel Spaß beim Hören!

__________

Hier findest du wertvollen Content zum Thema dieser Sendung

https://www.meandwhitesupremacybook.com/

https://www.amazon.com/White-Fragility-People-About-Racism/dp/0807047414/ref=nodl_

https://www.netflix.com/title/80091741
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Amaliny:

Instagram: https://www.instagram.com/thatboheme/?hl=de

Caro Daur: Zwischen Entrepreneur und Entertainment?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit 25 Jahren hat Caro Daur eigentlich alles gesehen. Sie wird zu den größten Fashion Shows um den Globus geladen, sitzt in den ersten Reihen mit A-Promis und eigentlich sieht man sie immer beschäftigt im mobilen Office. Caro arbeitet aber nicht nur extrem viel, sie muss gleichzeitig 2,5 Mio. Instagram und TikTok Follower mit kreativem und neuerdings auch witzigem Content versorgen. Mir stellt sich sie Frage: Wie viel Entertainerin darf oder muss eine Unternehmerin sein? Und bringt Caro das nicht täglich in eine Diskrepanz zwischen „ernstzunehmende Business-Frau“ und „Alleinunterhalterin“? Im Podcast verrät Caro auch, ob sie wirklich immer noch alles alleine managed, wie sie als Deutsche den internationalen Sprung geschafft hat und ob sie dabei manchmal auch einsam ist.
__________

Werbepartner in dieser Folge.

1. Pre-Roll - BookBeat

Was genau ist BookBeat?

BookBeat ist eine App für Hörbücher mit über 75.000 Hörbüchern. Du kannst so viele Hörbücher hören wie du willst, wann immer und wo du willst (quasi Flatrate). Du kannst dein Konto jederzeit kündigen und schon ab 9.99€ /Monat kannst Du BookBeat nutzen.

Einen Gratismonat bekommt ihr unter https://www.bookbeat.de/babygotbusiness ODER mit dem Code "babygotbusiness".

Viel Spaß beim Hören!

2. Mid-Roll - LinkedIn

LinkedIn ist meine favorisierte Business-Plattform und das größte berufliche Netzwerk. Auf LinkedIn könnt ihr bestehende Geschäftskontakte pflegen und neue Netzwerkkontakte erschließen. Ihr könnt auch, ohne euch direkt zu vernetzen, Personen des öffentlichen Lebens folgen. Ich freue mich sehr, wenn ihr mir auf LinkedIn unter "Ann-Katrin Schmitz" folgt. Ebenso könnt ihr LinkedIn dafür nutzen, euch zu bewerben oder auch angeworben zu werden. In einem aktuellen Fall ist mein Freund via LinkedIn rekrutiert worden. Das hat super funktioniert.

Unter https://members.linkedin.com/de-de/erklaert findet ihr alle Details zu LinkedIn.

Ich freue euch auf LinkedIn zu sehen.
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Caro:

Instagram: https://www.instagram.com/carodaur/

TikTok: https://www.tiktok.com/@carodaur

Website: https://carodaur.com
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Influencer Marketing in der Corona Krise, Verschwörungstheorien und Oli Pocher

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Robert Levenhagen von InfluencerDB habe ich über die aktuelle (Corona-)Lage der Influencer Nation diskutiert. Wer sind die Gewinner und Verlierer? Was verdienen Influencer eigentlich wirklich und ab welcher Reichweite kann man von seinen Insta-Followern leben? Wir sprechen auch über Oli Pocher, der versucht mit seinen Satire-Videos fragwürdige Social Media Stars zu entlarven: Ist das noch lustig oder völlig überzogenes Mobbing? Robert deckt entlang von Daten auf, wie viel „Fake“ in der Influencer und Werbebranche steckt.

Und eine neue Gattung „Influencer“ ist auf dem Vormarsch: Die Verschwörungstheoretiker. Über Insta, Facebook und YouTube verbreiten sie Inhalte, die nicht nur „gegen das System“ sind sondern oft auch gefährlich nah an rechtem Gedankengut. Wieso erleben die gerade so einen Hype? Was steckt dahinter? Und wie gefährlich ist das Ganze?
__________

Werbepartner in dieser Folge.

1. Pre-Roll - Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 2 Monate kostenlos testen.

2. Mid-Roll - Facebook

Facebook hat einen Podcast. Das Facebook Update. Das Facebook Update erscheint jeden Freitag. Unterschiedliche Online Marketing Experten berichten über ihre Erfahrungen und Learnings. Dazu gibt es regelmäßige Kurzformate in denen über Neuerungen auf der Plattform berichtet wird. zu der Plattform gehören neben Facebook selber auch WhatApp und Instagram, so dass auch darüber gesprochen wird. Den Podcast findet ihr überall dort wo es Podcasts gibt. Hört rein

Viel Spaß beim Lesen und Hören!
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Robert:

Robert’s LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/robertlevenhagen/

Datenplattform InfluencerDB: https://influencerdb.com

Influencer Agency: https://social-match.com

Skin Care Brand: Skincerelyyours.de
__________

Weitere Links aus der Folge:

Twitter-Post Attila Hildmann: https://twitter.com/freimaurerjugo/status/1259555493854535680?s=21
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Aaron Troschke: Vom Kioskbesitzer zum digitalen Entrepreneur

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vom Tellerwäscher zum Millionär - oder vom Kioskbesitzer zum Social Media Marketing Unternehmer. Klingt verrückt, aber genau so eine Karriere hat YouTuber und Agentur-Gründer Aaron Troschke in den letzten 10 Jahren hingelegt. Sein Werdegang war allerdings alles andere als zielstrebig: Aaron hat an der Axel-Springer-Akademie studiert, hat „nebenbei“ das Promi Big Brother Haus gewonnen und trinkt heute in seinen YouTube Videos Schnapps mit Celebrities vor den roten Teppichen der Promi-Parties. Was wenige wissen: Bereits 2014 hat Aaron eine der ersten Influencer Marketing Agentur Reachhero co-gegründet und vor Kurzem gewinnbringend an die YouTube Vermarkter Mediakraft verkauft. Damit hat er den Aufschwung der Szene also nicht nur smart für seine eigene Medienpräsenz genutzt sondern sich als Unternehmer ein zweites Standbein geschaffen. Ich habe mit Aaron darüber sein Selbstverständnis als Unternehmer gesprochen, über Klatsch und Tratsch der Influencer Szene geplaudert und welche bekannten Gesichter er gar nicht leiden kann. Zum Schluss gab’s sogar einen Shot ;)
__________

Werbepartner in dieser Folge.

Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 2 Monate kostenlos testen.

Viel Spaß beim Lesen!
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Aaron:

YouTube: https://www.youtube.com/user/heyaaronkanal

Instagram: https://www.instagram.com/aarontroschke/

Website: https://www.reachhero.de
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Legal Update: Staatshilfen für Selbstständige in der Corona Krise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Regierung unterstützt Unternehmen aktuell mit einem 10 Milliarden Rettungs-Paket in Form von Sofort-Hilfe Geld. In dieser Folge findet ihr Antworten auf häufig gestellte rechtliche Fragen entlang der Corona Krise für Selbstständige, Kleinunternehmer und Freiberufler: Habe ich Anrecht auf die staatlichen Zuschüsse des Bundes? Wie hoch fallen diese aus? Wie bürokratisch sind die Anträge? Wofür darf ich das Geld verwenden und welche Fristen muss ich hier einhalten? Die Antworten dazu kommen von Martin Gerecke, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht von CMS Law. Martin hat mich und meine Unternehmen bereits in vielen Rechtsfragen erfolgreich vertreten. Zusätzlich zu den Rechtsgrundlagen sprechen wir auch über meine eigene wirtschaftliche Situation aktuell und was für Chancen und Risiken die ernormen Staatspakete mit sich bringen könnten.

__________

Werbepartner in dieser Folge.

Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 2 Monate kostenlos testen.

Viel Spaß beim Lesen!
__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Martin:

Twitter: https://twitter.com/law_for_media

Instagram: https://www.instagram.com/martin_gerecke/?hl=de

Website: https://cms.law/de/deu/people/martin-gerecke
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

#3 Self-Improvement: Praktische Impulse für das Home-Office

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge erwarten dich praktische Impulse wie du im Home Office genauso produktiv und motiviert bleibst wie in deinem gewohnten Arbeitsumfeld. Laura und ich haben ganz konkrete Apps und Tools für deinen digitalen Arbeits-Alltag und Tipps für mehr Struktur durch Routinen zusammengetragen, die uns schon seit mehreren Jahren begleitend und helfen. Wir haben außerdem über das Delegieren von Mitarbeitern, Freelancern und Projekten aus der Ferne oder mit dezentralen Standorten gesprochen und unsere Learnings geteilt. Diese Podcast-Folge soll dich nicht nur in Corona-Zeiten durch deine Home Office Zeit begleiten sondern auch in Zukunft das Arbeiten von unterwegs erleichtern.
__________

Werbepartner in dieser Folge.

finanz-heldinnen.de

Finanzen begegnen uns in jeder Lebenslage – ob bei der Wohnungsrenovierung, der Berufswahl oder der Familienplanung. Und trotzdem ist es ein unbeliebtes Thema. Das wollen wir ändern, denn wir sind der Meinung: Finanzen können Spaß machen und sind der Schlüssel für einen Weg in die finanzielle Unabhängigkeit. Auf diesem Weg begleiten wir Dich.

Damit Du für Deine finanzielle Zukunft perfekt gewappnet bist, haben wir den finanz-heldinnen Planer entworfen. Er ist Informationsquelle und Leitfaden auf Deinem Weg zur finanz-heldin und begleitet Dich Schritt-für-Schritt beim Kauf Deiner Wertpapiere.

Für wen ist der Planer gedacht?

Du möchtest auch bei Deinen Finanzen einen genauen Plan und Überblick? Du möchtest gerne regelmäßig Geld zur Seite legen, um Dir einen besonderen Wunsch erfüllen zu können? Oder würdest Du gerne in Wertpapiere anlegen, um den Nullzinsen auf Sparkonten ein Schnäppchen zu schlagen? Aber Du weißt nicht genau, wo Du starten sollst? Dann ist der finanz-heldinnen Planer genau das Richtige für Dich!

Geht einfach auf bit.ly/Finanzplaner und sichert euch den Finanzplaner. Mit dem Rabattcode "akschmitz25" bekommt ihr 25% Rabatt auf den Finanzplaner.

Viel Spaß!

__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

_____

Hier findest du mehr zu Laura:

- Website: www.laura-lewandowski.com

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/laura-lewandowski

- Instragram: https://www.instagram.com/lalewand
__________

Let's rock it,

deine Anni <3

Co-Working oder Gründen mit dem Partner - kann das klappen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein gemeinsames Business mit dem Lebenspartner - #realtionshipgoal oder Albtraum?
Mein Freund und ich müssen uns seit nun 1,5 Wochen unseren Wohn- und Arbeitsraum teilen. Plötzlich telefonieren und Video-Konferenzen wir am kleinen Küchentisch, oft mit schleppender Internetverbindung, wenn der andere gerade parallel eine riesige Keynote Datei verschicken muss. Auf einmal verschwimmen die Grenzen zwischen Business-Meetings und Pärchenleben, das ich sonst peinlich genau zu trennen versuche. Ich merke recht schnell: Das ist eine ganz schöne Herausforderung, für die Beziehung, für das Business, für die Nerven! Wie wäre es dann erst, gemeinsam mit dem Partner am selben Projekt zu arbeiten, vielleicht sogar zusammen ein Unternehmen zu gründen? Das konnten mir Zoi und Phil von Portofino Ceramica beantworten. Die führen das Familienunternehmen nämlich mittlerweile zusammen und sind dabei noch gar nicht so lange ein Paar, wie man es vielleicht vermuten würde. Wie arrangiert man sich? Ist Business und Beziehung überhaupt trennbar? Und wie löst man im Streit richtig Konflikte? Und was können wir alle davon lernen, um die nächsten Wochen im Home Office gut zu überstehen?

Werbepartner in dieser Folge.

1. Vodafone

Vodafone hat sich mit der Bits & Bretzels zusammengetan. Diesen Sonntag, 29.03.2020 findet das Bits & Pretzels Virtual Founders Breakfast statt. Von 11.00 - 14.00 Uhr werden Speaker, CEO's und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu Themen sprechen, die aktuell die Gründerszene bewegt. Vodafone ist mit Uplift dabei. Vodafone Uplift ist das hauseigene Förderprogramm für Gründer*innen. Um dabei zu sein registriert ihr euch unter https://www.bitsandpretzels.com/virtualfoundersbreakfast - Dabei sind unter anderem Frank Thelen, Nico Rosberg und der CEO von Vodafone, Hannes Ametsreiter. Nutzt die Chance und nehmt kostenlos teil. Registriert ihr euch unter https://www.bitsandpretzels.com/virtualfoundersbreakfast! - Viel Spaß.

2. Safira

Mit Baby got Business bin ich Medienpartnerin einer ganz besonderen Schmuck-Kollektion. Es geht um die "Empower Women" Collection. 20% des Erlöses der Collection gehen an ein Frauenhilfsprojekt von Plan International. Geht einfach auf https://safira.com/collections/empower-women/

__________

Hier findest du mehr über mich:

- Website: www.akschmitz.com

- Instagram - Ich: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

- Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

- Twitter: https://twitter.com/ak_schmitz?lang=de

- Facebook: https://www.facebook.com/anni.cherie.3

- LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

_____

Hier findest du mehr Infos über Zoi und Phil.

Instagram: https://www.instagram.com/portofino_ceramica/?hl=de

Website: https://www.portofino-ceramica.com

Über diesen Podcast

*your own inner power is the new empower*

In „Baby got Business“ trifft Ann-Katrin Schmitz auf wechselnde Gesprächspartner, die unsere Social Media Landschaft der Gegenwart und die Geschäftsmodelle dahinter prägen. Ob Erfolgreiche Gründer*innen, Influencer oder inspirierende Karrierewege: Hier geht es um spannende Berufsfelder, Ideen und Strategien für Social Businesses, „behind the scenes“ Geschichten der Branche und kreative Denkanstöße.

von und mit Ann-Katrin Schmitz

Abonnieren

Follow us